<
1 / 93
>
 
31.03.2019

männl. D1: TuS Bothfeld - JSG Weserbergland 17:18 (9:9)


In einem spannenden und intensiven letzten Spiel der Regionsoberliga siegt die männliche D1 auswärts beim TuS Bothfeld. Die Mannschaft schließt die Saison somit auf einem starkem dritten Platz ab!

 

Heute bekamen wir es bei unserem letzten Spiel der Saison mit dem TuS aus Bothfeld zu tun. Wir wollten dieses Spiel unbedingt gewinnen, um noch den 3. Platz zu sichern, dementsprechend brannten wir schon vor dem Spiel.

Nach gutem Beginn und schneller 3:1-Führung, entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein Spiel auf Augenhöhe. So konnte sich bei wechselnder Führung keine Mannschaft entscheidend absetzen. Im Angriff fanden wir nicht immer den richtigen Zugriff und ließen die eine oder andere Chance ungenutzt. In der Deckung ackerten wir allerdings wie die Löwen und ließen nur wenig Chancen zu, sodass es mit einem 9:9 in die Pause ging.

Nach der Pause setzten wir den Gegner weiter stark unter Druck und zogen ein schnelleres Angriffsspiel auf. So konnten wir das anfängliche Unentschieden in eine Drei-Tore-Führung ummünzen. Wir kämpften weiter bis zum Ende, doch mit zunehmender Spieldauer verließ uns zunächst ein wenig das Wurfglück. Wir scheiterten immer wieder am Pfosten, sodass es noch einmal spannend wurde. Nach kurzer Auszeit netzten wir allerdings beim Stand von 17:16 ein und so sprang am Ende ein 18:17-Sieg für uns heraus!

Insgesamt war es von beiden Mannschaften ein intensives und spannendes D-Jugendspiel. Wir sind überglücklich, mit diesem Sieg den 3. Platz gesichert zu haben. So geht die Saison mit einem tollen und auch angemessenen 3. Platz zu Ende. Großartig war auch noch einmal die tollen Unterstützung unserer Fans, die uns immer wieder tatkräftig anfeuerten.

Tore: Mika Koß (5), Hannes Steding, Semih Kaptan (2), Niklas Dockhorn (5), Lasse  Herzog (3), James Richards (2), Lasse Langhorst, Tjark Kopperschmidt (1)

Im Tor: Joshua William, Louis Hermann




< zurück   
sponsored by