<
8 / 39
>
 
22.01.2019

männl. D2: HSG Nienburg - JSG Weserbergland 14:23 (8:9)


Das neue Jahr beginnt sehr erfolgreich für die männliche D2. In ihrem ersten Punktspiel in diesem Jahr besiegt die junge Mannschaft den Tabellenführer, die HSG Nienburg, im Auswärtsspiel deutlich mit 14:23 Toren und erkämpft sich zwei Punkte.

 

Zum ersten Mal konnte unsere Mannschaft vollzählig bei einem Spiel antreten. Alle waren fit, ausgeschlafen und hochmotiviert. So gelang es der D2 sich schnell eine Führung gegen die wirklich gut abgestimmte Heimmannschaft zu erkämpfen. Je näher die Halbzeit rückte desto schneller wurden die Nienburger. So stand es zur Pause 8:9.

Nach kurzem Sammeln und einem engen Schlagabtausch gelang es unserer Mannschaft durch hervorragendes Teamspiel, eine super Deckung und schnelle Pässe sich immer mehr vom Gegner abzusetzen. Die Nienburger gaben sich aber nicht so schnell geschlagen und kämpften hart. Unsere Mannschaft behielt stets einen kühlen Kopf, konterte schnell und geschickt und erkämpfte sich zwei Siebenmeter, die auch beide traumhaft verwandelt wurden.

Die D2 und Trainer Cedric Jürgens können wirklich sehr stolz auf sich sein. Wenn man ein funktionierendes Team sehen möchte, in dem jeder sein Talent gekonnt zum Einsatz bringt und der Teamgeist an erster Stelle steht, ist jeder herzlich willkommen am kommenden Samstag, den 26.01. um 14:00 Uhr in der Halle Nord dabei zu sein, wenn die männliche D2 den RSV Seelze empfängt.




< zurück   
sponsored by