<
3 / 57
>
 
28.11.2022

weibl. A: HSG Laatzen-Rethen- JSG Weserbergland 32:23 (16:13)


Am Sonntag stand unser Auswärtsspiel gegen den ebenso punktfreien HSG Laatzen- Rethen auf dem Programm. Die Chance lag in der Luft, die ersten Punkte der Saison einzufahren. Aber es sollte leider anders kommen.

 

Die Gegner starteten besser ins Spiel und zogen über ein 5:2 nach acht Minuten und 8:4 nach 14 Minuten davon. Dann erwachte unser Kampfgeist und uns gelang ein 5-Tore-Lauf. Nach 19 min stand es plötzlich 9:10 für uns. Zunächst lief es ausgeglichen weiter, aber später häuften sich die technischen Fehler, so dass wir mit einem 16:13 in die Pause gingen.

Nach dem Wiederanpfiff verlor die Mannschaft den Zugriff zum Spiel. Die Abwehr stand nicht kompakt, viele Bälle wurden verloren und die gegnerische Mannschaft setzte sich Tor um Tor ab. Am Ende zeigte die  Anzeigetafel ein 32:23 an. 

Es spielten: Maja Hammerbacher (6), Nele Frank (4/2), Madline Kunze (3/1), Marlene Schütte (3), Fiona Strumberg (2), Berit Niegel (2), Mia Pape (2), Nike Frede (1), Emily Benze sowie Frieda Haße und Lya Michalewicz im Tor.




< zurück   
sponsored by