<
1 / 103
>
 
02.04.2019

weibl. B1: Northeimer HC - JSG Weserbergland 16:23 (7:11)



Bei ihrem letzten Saisonspiel in Northeim gelang es den JSG-Mädels ein letztes Mal die zwei Punkte einzufahren und die Saison somit auf einem guten 4. Tabellenplatz zu beenden.

 

Wir kamen gut in das Spiel und konnten bereits nach wenigen Minuten mit einem 3-Tore-Vorsprung in Führung gehen. In der Abwehr ließen wir unseren Gegnerinnen wenige Lücken und konnten auch deren starke Rückraumspielerinnen gut verteidigen. Im Angriff waren wir jedoch phasenweise etwas überfordert und agierten dann sehr hektisch, was zu vielen unnötigen Ballverlusten führte. Dennoch gelang es uns, mit einer 7:11-Führung in die Pause zu gehen.

Für die zweite Hälfte galt es nun, die Fehler zu minimieren und die Führung weiter auszubauen, was uns auch relativ gut gelang. Während wir in der Abwehr zwar weiterhin stabil standen, uns aber einige Absprachen untereinander fehlten, klappte der Angriff nun besser. Über eine zwischenzeitliche Spielvariante mit zwei Kreisläuferinnen, konnten wir besonders über Kreisläuferin Sina Warnke oft zum Torerfolg kommen.

So war der 16:23-Sieg schließlich eine tolle Mannschaftsleistung und ein gelungener Saisonabschluss, der uns den vierten Tabellenplatz in der Landesliga sichert.

Für die JSG spielten: Juliet Wagner (Tor), Jule Warnke (8/3), Sina Warnke (7), Marie Harpel (3), Celin Götze (2), Lea Berger, Sarah Brenker und Azra Gündüz (je 1), Leonie Riemer, Lily Römer und Dana Wolf




< zurück   
sponsored by