<
3 / 60
>
 
03.09.2019

weibl. C1: TV Hannover-Badenstedt II - JSG Weserbergland 19:29 (9:15)



Die weibliche C1 der JSG konnte ihren Saisonauftakt positiv gestalten und gewann bei der zweiten Mannschaft des TV Hannover-Badenstedt verdient mit 29:19.

 

Am Samstag starteten wir in die neue Saison zur Oberligavorrunde und machten uns auf den Weg nach Hannover-Badenstedt, um dort gegen die Zweite zu spielen, die aber zu 30% aus der 1.Mannschaft bestand.

Wir sahen ein Spiel, in dem es 2-Minuten-Strafen und gelbe Karten hagelte, vor allem auf unserer Seite verteilten die Schiedsrichter großzügig.

Nach anfänglichem nervösen Aufspielen fanden wir ins Spiel und konnten so mit 9:15 in die Pause gehen. Unsere Torfrau Cintia zeigte vor allem in der zweiten Hälfte großartige Paraden, drei Siebenmeter fanden nicht den Weg ins Tor. Insgesamt waren wir die überlegene Mannschaft mit einer guten Abwehrleistung, aber auch vielen vermeidbaren technischen Fehlern, die wir uns bei diesem Spiel noch leisten konnten und mit 19:29 gewannen.

Im nächsten Spiel zu Hause gegen Empelde sieht das schon anders aus, erwarten wir doch  einen Gegner auf Augenhöhe und freuen uns auf ein spannendes Spiel am Sonntag um 11:15 Uhr in Emmerthal.

Es spielten: Maja Mügge (7), Edda Vollmer (7), Maja Hammerbacher (6), Madline Kunze (3), Janne Krömer (2), Nele Frank (2), Sara Özbek (1), Mia Marie Pape (1), Lara Seliger, Berit Niegel und Cintia Ngangu.



< zurück   
sponsored by