<
2 / 5
>
 
12.11.2019

weibl. D2: JSG Weserbergland - JSG Solling 23:10 (13:3)



Die weibliche D2 kann ihr Heimspiel gegen die JSG Solling deutlich mit 23:10 für sich entscheiden.

 

Am Wochenende empfingen wir die JSG Solling im Hohen Feld. Die Tabelle deutete zwar auf ein erfolgreiches Spiel hin, aber trotz der Tabellenplatzierung wurde die Mannschaft im Vorfeld eingeschworen, konzentriert zu sein und an den vergangenen Leistungen anzuknüpfen.

Den Anfang machten die Gäste mit dem 0:1 nach 30 Sekunden. Nach anfänglichen Unsicherheiten in der Abwehr, fanden die Mädels gut ins Spiel und führten nach neun Minuten mit 6:2. Wie im letzten Spiel war die Abwehrarbeit richtig gut, sodass den Gästen nur Würfe aus großer Entfernung übrig blieben. In die Halbzeit ging es mit einer verdienten 13:3-Führung.

In Halbzeit zwei wurden unsererseits die Positionen gewechselt, da dies die Flexibilität für zukünftige Spiele fordern sollte. Hier konnten noch Defizite aufgedeckt werden, was sich auch im Ergebnis widerspiegelte. Die zweite Hälfte war mit 10:7 etwas knapper. Mit einem 23:10 Endstand erzielten wir den ersten deutlichen Sieg in dieser Saison.




< zurück   
sponsored by