<
34 / 102
>
 
19.10.2018

männl. C1: JSG Weserbergland - HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf



Die HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf kommt am Samstag um 18 Uhr zum Landesligaderby in die Sporthalle Nord.

 

Im ersten Spiel nach den Herbstferien steigt in der Sporthalle Nord gleich das Landesliga-Derby zwischen der JSG Weserbergland und der HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf. Die Vorzeichen könnten dabei unterschiedlicher kaum sein. Die JSG steht aktuell mit 6:2-Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz, die Hessisch Oldendorfer haben in den bisherigen drei Spielen noch nicht gepunktet und befinden sich auf dem vorletzten Rang. „Hessisch Oldendorf steht in dieser Saison nur ein kleiner Kader zur Verfügung, auch deshalb haben sie in ihren Spielen meist klare Niederlagen einstecken müssen.

Über eine aufmerksame Deckung und eine gute Torhüterleistung wollen wir wieder zu einfachen Toren kommen. Ich hoffe, dass wir unsere gute Form, die wir vor den Ferien hatten, trotz der langen Spielpause beibehalten können. Unser Ziel muss es sein, schnell für klare Verhältnisse zu sorgen. Wir wollen die Begegnung auf jeden Fall gewinnen“, betont JSG-Trainer Jannik Henke. Dafür steht der komplette Kader zur Verfügung.



< zurück   
sponsored by