<
3 / 97
>
 
02.06.2019

männl. C1: Oberliga-Relegation am Sonntag in der Halle Nord



Ab 10 Uhr trifft die männliche C1 am heutigen Sonntag in der Sporthalle Nord auf die HSG Schaumburg-Nord, die HSG Rhumetal, Eintracht Hildesheim und den TuS Bothfeld.

 

Am Sonntag, dem 02.06., steht bei der männlichen C-Jugend die erste Runde der Oberliga-Relegation an. Die männliche C1 der JSG Weserbergland genießt dabei Heimrecht und hofft auf zahlreiche wie lautstarke Unterstützung. Fünf Teams spielen in der Sporthalle Nord um den Einzug in die höchstmögliche Spielklasse.

Um 10 Uhr macht die JSG macht den Auftakt gegen die HSG Schaumburg-Nord. Weitere Gegner sind die HSG Rhumetal, Eintracht Hildesheim sowie der TuS Bothfeld. Weil am Sonntag einige Leistungsträger fehlen werden hat der Einzug in die zweite Relegationsrunde erst einmal Vorrang. Diese wird zwei Wochen später am 16. Juni ausgespielt. Dafür ist in der Fünfergruppe mindestens der dritte Rang notwendig. Platz eins uns zwei sind direkt für die Oberliga qualifiziert, die Mannschaften auf Rang vier und fünf spielen in der kommenden Saison in der Landesliga. In den vier Spielen will sich die JSG vor kämpferisch von ihrer besten Seite zeigen.

"Wir hoffen, dass wir mit der Unterstützung unser Fans einige Partien für uns entscheiden und in die nächste Runde einziehen können.", gibt sich Trainer Jannik Henke kämpferisch.

Der komplette Spielplan:

  10:00  JSG Weserbergland - HSG Schaumburg-Nord
  10:45  Eintracht Hildesheim - TuS Bothfeld  
  11:30  HSG Rhumetal - HSG Schaumburg-Nord   
  12:15  JSG Weserbergland - Eintracht Hildesheim  
  13:00  TuS Bothfeld - HSG Rhumetal   
  13:45  HSG Schaumburg-Nord - Eintracht Hildesheim   
  14:30  HSG Rhumetal - JSG Weserbergland  
  15:15  HSG Schaumburg-Nord - TuS Bothfeld
  16:00  Eintracht Hildesheim - HSG Rhumetal   
  16:45  TuS Bothfeld - JSG Weserbergland 




< zurück   
sponsored by