<
2 / 98
>
 
30.09.2019

männl. D1: TSV Anderten - JSG Weserbergland 21:36 (8:16)


Die Vorfreude auf die Mini-EM 2020, die zum Teil in der gleichen Halle ausgetragen wird, verhalf zu einem verdienten 21:36 Auswärtserfolg. Am 19.10.2019 wird das Losglück entscheiden, ob unsere männliche D1 erneut dabei sein wird.

 

Schon ab der achten Minute zeigte unsere Mannschaft deutlich, dass an diesem Sonntag beide Punkte ins Weserbergland gehen sollten. Sie zwangen den Gegnern ihr schnelles Spiel auf, so dass es zur Halbzeit schon zu einem deutlichen Vorsprung von 8:16 kam.

Unmittelbar nach dem Wideranpfiff wurde das Tempo nochmals erhöht und die Führung weiter ausgebaut. Die Jungs haben sich als Team gut zusammengefunden und es macht sehr viel Spaß, die Spielzüge zu verfolgen.

Erwähnenswert ist auch die Leistung der Torhüter, die im Duo nur 21 Gegentore zuließen.

Die D1 verabschiedet sich bis zum 03.11.2019 in den Herbsturlaub. Nach der Pause wollen sie gegen den HV Barsinghausen zwei weitere Punkte einfahren.

Es spielten: Levi Fielitz (12), Mika Koß (9), Benjamin Schieb (6), Carlo Witkop (1), James Richards, Jonas Czizikowski (1), Maximilian Kaiser (1), Paul Barbisan (1), Hannes Steding (4), Henry Troche (1)

Im Tor: Joshua William, Louis Herrmann




< zurück   
sponsored by