<
995 / 1003
>
 
03.06.2016

Letzte Chance auf die Oberliga - für die männliche B-Jugend zählt nur der Gruppensieg

Siegesmund-Sieben trifft in der Sporthalle Hohes Feld auf Nordhorn und Oldenburg / Los geht´s am Samstag um 11 Uhr
 

Am Samstag steigt in der Sporthalle Hohes Feld die dritte Qualifikationsrunde zur Oberliga-Vorrunde. Mit dabei ist auch die JSG Weserbergland. Das Siegesmund-Team ist in einer Gruppe mit der HSG Nordhorn und TvdH Oldenburg. In der anderen Gruppe, die prallel ebenfalls in der Sporthalle Hohes Feld ausgetragen wird, sind die Mannschaften Warberg/Lelm, Nienburg und Schiffdorf. Nur die Gruppensieger haben das Ticket für die Oberliga-Vorrunde in der Tasche. „Wir wollen unbedingt die Gruppe gewinnen. Das ist die klare Zielsetzung. In den Runden zuvor sind wir ja leider immer ganz knapp gescheitert”, blickt Siegesmund zurück. Personell könnten die Voraussetzungen nicht besser sein. „Ich bin froh, dass wir aus dem Vollen schöpfen können. Die Jungs sind auch heiß. Das merkt man, denn im Training wird ganz konzentriert gearbeitet. Zu den Gegnern kann ich nichts sagen. Die sind völlig unbekannt”, berichtet Siegesmund.


Die Spiele der JSG Weserbergland:
11:00 Uhr: JSG Weserbergland – HSG Nordhorn
15:40 Uhr: JSG Weserbergland – TvdH Oldendburg

Quelle: AWesA


< zurück   
sponsored by