<
945 / 1002
>
 
26.09.2016

JSG Weserbergland - Eintracht Hildesheim II  11:18 (6:9)

Zweite C-Jugend verliert Heimspiel gegen Hildesheim
Angriffsleistung zeigt aufgrund vieler Ausfälle deutlich Luft nach oben

 

Ohne Tobi, Johnny, Malte, Nils und Lukas erwischte die männliche C2 einen schwachen Tag und unterlag Eintracht Hildesheim 2 in einem torarmen Spiel verdient mit 18:11. In der Anfangsphase hatten wir noch viele freie Wurfchancen, haben diese aber teilweise kläglich vergeben. Die Gäste zeigten sich insgesamt effektiver, lagen schnell mit 5:1 in Führung und konnten mit einem 9:6 in die Pause gehen.  Nach Wiederanpfiff war leider keine Leistungssteigerung zu erkennen. Obwohl Hildesheim nur mit sechs Feldspielern angereist ist konnten wir daraus kein Kapital schlagen. Immer wenn wir das Tempo ein wenig angezogen haben wurden leider massenhaft technische Fehler produziert. Dazu fehlte uns heute eindeutig die Durchschlagskraft im dünn besetzten Rückraum.

Das nächste Spiel findet am 23.10. um 13 Uhr in der Halle Nord statt. Gegen den TSV Burgdorf 2 können wir dann hoffentlich wieder mit der gesamten Truppe antreten.

JSG Weserbergland: Marvin Jordan (TW), Maximilian Lang (3), Hannes Niegel (3), Benjamin Rose (3), Phillip Spitzer (1), Morten Wildhage (1), Lasse Ehlerding, Timon Lohrberg, Minot Rösemeier, Emircan Meseli, Emil Fielitz.



< zurück   
sponsored by