<
940 / 1002
>
 
21.10.2016

JSG Weserbergland – HG Rosdorf-Grone

Rosdorf-Grone kommt ins Hohe Feld

Weserbergland-Girls gegen die Spielgemeinschaft nur Außenseiter


 
Genauso wie die weibliche B-Jugend spielen die C-Juniorinnen der JSG gegen die HG Rosdorf-Grone. Nur genießen die Weserbergland-Girls im Hohen Feld Heimrecht. Noch sind zwei Spiele in der Vorrunde zur Oberliga für das Team zu absolvieren, mit 3:5-Punkten steht man auf dem 5. Tabellenplatz. Die Göttinger Gäste belegen mit 4:4-Punkten den 3. Platz.  Ein Auswärtssieg in Misburg und ein klarer 35:25-Heimsieg gegen Fuhlen-Hess. Oldendorf brachten die Punkte.

Wir wollen es unseren Gästen nicht so einfach machen, jedoch liegen die Vorteile klar auf Rosdorfer Seite. Besonders im Angriff müssen wir unsere Gäste auf Distanz halten, um nicht zu viele einfache Gegentore zu kassieren. Hier ist es wichtig, dass wir in der Abwehr über die gesamte Spielzeit achtsam sind, um die schnellen Angreiferinnen zu stoppen und den Wirkungskreis einzuengen. Mit 86 Gegentoren in vier Spielen stellen wir unser unserer Staffel die bisher beste Abwehr.

Unser Problem liegt hier ganz klar im Angriff, wo wir mit 70 Toren einfach viel zu wenig Treffer erzielen. Selbst klarste Chancen wie Siebenmeter und Gegenstöße bleiben ungenutzt, so dass wir häufig in der Anfangsphase schon einem Rückstand hinterlaufen. Wir wollen nun gegen Rosdorf den ersten Schritt in die richtige Richtung machen.


< zurück   
sponsored by