<
976 / 1002
>
 
10.09.2016

JSG Weserbergland II - Hannoverscher SC

Das erste Heimspiel der jungen JSG-Girls geht mit 12:24 (8:14) an die Gäste aus der Landeshauptstadt
 
Nach der Auftaktniederlage in der letzten Woche, durfte man sich heute erstmals dem heimischem Publikum in der Emmerthaler Sporthalle präsentieren. Gegen unsere Gäste vom Hannoverschen SC, die mit getärktem Selbstvertrauen durch einen 24:18 Saisonauftaktsieg angereist waren, sicherlich keine leichte Aufgabe.

Auch in dieser Partie war die Anfangsphase wieder von großer Nervosität geprägt. Zahlreiche technische Fehler und dazu gut aufgelegte Torhüterinnen auf beiden Seiten, sorgten für einen ausgeglichenen Spielverlauf. Bis zum Spielstand von 4:4 Mitte der ersten Halbzeit konnte sich keines der beiden Teams absetzen. Doch dann legten die Gäste einen starken 0:6 Zwischenspurt hin, dem wir nichts entgegen zu setzen hatten. Bis zur Pause gelang es uns, die Begegnung dann wieder offen zu gestalten, konnten den 6 Tore-Rückstand aber nicht verkürzen. So ging es mit 8:14 in die Kabine.

Der Verluf der 2. Halbzeit ist dann auch schnell erzählt. Zwar war man auf Seiten der JSG darum bemüht, den Rückstand zu verkürzen, aber die Gästespielerinnen aus Hannover waren an diesem Tag einfach eine Nummer zu stark für uns. Mit zunehmender Spieldauer lies dann auch die Kondition der JSG-Garde nach und die technischen Fehler häuften sich, so dass die Gäste zu vielen einfachen Toren kamen. Endstand nach 50 Minuten 12:24.

Fazit: Wie in der Vorwoche, waren auch an diesem Tag wieder gute Ansätze erkennbar. Spielerisch und konditionell ist da sicherlich noch Luft nach oben.

Die Tore für die JSG erzielten:
Johanna Wiemann, Jule Göbert und Lilly Wendenburg (je 3), Maja Hammerbacher (2) und Nele Blume (1)

Der Spielfilm:
0:1 | 0:2 | 1:2 | 2:2 | 2:3 | 3:3 | 3:4 | 4:4 | 4:5 | 4:6 | 4:7 | 4:8 | 4:9 | 4:10 | 5:10 | 5:11 | 5:12 | 6:12 | 6:13 | 7:13 | 7:14 | 8:14 | 8.15 | 8:16 | 8:17 | 8:18 | 9:18 | 9:19 | 9:20 | 9:21 | 9:22 | 9:23 | 10:23 | 10:24 | 11:24 | 12:24


< zurück   
sponsored by