<
8 / 799
>
 
14.10.2021

Beide Mannschaften der weiblichen E-Jugend zeigen tolle Leistungen


Am vergangenen Wochenende ging es auch für unsere beiden Mannschaften der weiblichen E-Jugend los. Während sich die E1 zuhause gegen Empelde durchsetzte war die E2 beim Turnier der HSG 09 Gronau/Barfelde.

 

Am 09.10.21 hatten unsere Mädels der weiblichen E-Jugend ihre ersten Turniere.

Die E1 sollte in Emmerthal die Gäste aus Empelde und Badenstedt empfangen. Leider hat Badenstedt kurzfristig abgesagt, daher blieb nur ein Spiel. Unsere Gäste aus Empelde sind zusätzlich ausfallbedingt nur mit sechs Mädels angereist, daher konnten diese auch nicht ihr ganzes Potential ausschöpfen. Nach Absprache haben wir auch die Aufstellung so angepasst, dass für alle annährend chancengleichheit herrschen sollte. Nach 2x 20 Minuten hieß es für unsere hochmotivierten Spielerinnen dann 28:3.

Gleichzeitig ist unsere E2 zum Turnier in Gronau gefahren. Hier erwartete uns der MTV Elze, die Gastgeber des HSG 09 Gronau/Barfelde und der SV Alfeld. Unsere zehn Mädels konnten sich hier teilweise das allererste Mal ausprobieren, wie das Spiel gegen andere Mannschaften zu meistern ist. Mit einigen noch sehr jungen und unerfahrenen Spielerinnen schaffte die Mannschaft als Team zu wachsen. Im Auftakt gegen MTV Elze kassierten wir 30 Sekunden vor Schluss den 4:4-Ausgleich, im Spiel gegen die Gastgeber mussten wir ein späte 6:7-Niederlage einstecken und zum Abschluß gelang uns ein 9:8-Sieg gegen den SV Alfeld.



< zurück   
sponsored by